Bessere Haltungskontrolle & Sturzprävention mit Power Plate Training

Bei einem Anpassungstest bezüglich definierter Auslenkungen auf einer beweglichen Plattform konnte lediglich bei der Power Plate Gruppe eine signifikante Verbesserung dieser Fähigkeit festgestellt werden. Sowohl bei der Power Plate als auch bei der FIT‐Gruppe konnte eine signifikante Reduktion der Anzahl von Stürzen auf einer beweglichen Plattform beobachtet werden, wenn die optische Orientierung gestört wurde.

» Download PDF

Power Plate erhöht die Muskelkraft auch bei älteren Menschen

Ein Beschleunigungstraining auf der Power Plate ist eine geeignete und zeitsparende Trainingsmethode, um vergleichbare Effekte bzgl. ausgewählter Kraftfähigkeiten der unteren Extremität im Vergleich zu einem konventionellen Fitnesstraining zu erzielen. Besonders ältere Personen können von einem Vibrationstraining profitieren, da hier der Einsatz von Zusatzlasten nicht erforderlich ist und somit die Belastung für den passiven Bewegungsapparat vergleichsweise gering
ist.

» Download PDF

Einfluss des Kraftaufbaus mit der Power Plate nach einer Kreuzbandoperation

Diese Studie untersucht, ob ein Ganzkörpervibrationstraining eine Muskelatrophie des M. quadriceps femoris im postoperativen Verlauf nach Ersatz des vorderen Kreuzbandes günstig beeinflussen kann.Es wurden keine vibrationsbedingten unerwünschten Nebenwirkungen beobachtet. Die Power Plate Gruppe zeigte im Vergleich zur Physiotherapie Gruppe sechs Wochen nach der Operation keine statistisch signifikante Abnahme des Muskelumfanges.

» Download PDF